Chemie und Technologie der Materialien

 

Masterstudium Chemie und Technologie der Materialien

Studienkennzahl: 066 658

Studiendauer: 4 Semester

Umfang: 120 ECTS

Abschluss: Master of Science, Diplom-Ingenieur

 

Dieser Master ist ein gemeinsamer Studienlehrgang der Uni Wien und der TU Wien. Studierende die diesen Masterstudiengang absolvieren wollen, müssen dafür an einer der beiden Universitäten hauptgemeldet sein und an der jeweils anderen mitbelegen.

Aufnahmebedingung: Bachelorstudium Technische Chemie bzw. abgeschlossenes facheinschlägiges Studium einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung. Als facheinschlägig zählen insbesondere die Bachelor-, Master- und Diplomstudien der Studienrichtungen:

  •  Technische Chemie
  •  Chemie 

 

Das Studium ist wie folgt aufgebaut:

  • Grundlagen- und Angleichungsblock (30 ECTS)
    • Angleichungslehrveranstaltungen (5 ECTS)
    • VO Materialsynthese (7,5 ECTS)
    • VO Keramische und metallische Werkstoffe (6 ECTS)
    • VO Chemie Bindung und Materialeigenschaften (4,5 ECTS)
    • VO Charakterisierung von Materialien (5 ECTS)
    • SE Chemie und Technologie der Materialien (2 ECTS)
  • Gebundene Wahlpflicht, ausgewählt aus 5 Modulen, welche aus zumindest 3 der folgenden Modulgruppen gewählt wird (50 ECTS)
    • Charakerisierung von Materialien
    • Funktions- und Strukturmaterialien und ihre Anwendungen
    • Materialklassen und Synthese
    • Theorie und Grundlagen der Materialien und ihre Eigenschaften
    • Werkstoffmechanik und Werkstoffverarbeitung
  • Freie Wahlpflichtfächer (10 ECTS)
  • Diplomarbeit (30 ECTS)

 

Im Rahmen der gebundenen Wahl sind 5 Module zu je 10 ECTS aus zumindest 3 Modulgruppen zu wählen, wobei entweder 2 Module an der Uni Wien und 3 Module an der TU Wien, oder umgekehrt zu absolvieren sind. 

Im Rahmen des Angleichungsblocks sind folgende LVAs für Studierende mit Bachelorstudium Technische Chemie (TU Wien) zu absolvieren:

  • VO Theoretische Chemie für Studierende von Chemie und Technologie der Materialien (5 ECTS)

Für Studierende mit Bachelorstudium Chemie (Uni Wien) sind folgende LVAs zu absolvieren:

  • VO Chemische Technologie Anorganischer Stoffe (3 ECTS)
  • VO Chemische Technologie Organischer Stoffe (2 ECTS)
 
 
Zur Vernetzung der Master-Studiernden dieses Studiengangs existiert folgende Facebook-Gruppe:

 

Weitere Links:

 

 

 

 

 

Visitor live tracking counter, stats and anti-spam © 2017 www.fsch.at | Design by Cyberdeecine | Optimized for Mozilla Firefox