Ausland

Die Fakultät für Technische Chemie ist Mitglied des European Chemistry Exchange Network (ECEN) für StudentInnenaustausch, wodurch Studiensemester im Ausland bei voller Anrechnung absolviert werden können. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Praktika oder Diplomarbeiten über Institutsnetzwerke im Ausland durchzuführen.

Das Technische Chemie Studium ist als „Chemistry Eurobachelor“ akkreditiert, was ein anschließendes Studium im Ausland erleichtert. Im Praktikum von 12 Semesterstunden besteht die Möglichkeit einer praktischen Ausbildung auf Gebieten, in denen die Fakultät moderne innovative Forschung betreibt. Dieses Praktikum kann auch in der chemischen Industrie absolviert werden.

Weiters ist die TU Wien in Kooperation mit IAESTE, welche u.a. Auslandspraktika, Firmenshuttles, Karrieremessen und Stellenangebote ausschreibt, und BEST, welche u.a. Sommerkurse, spezielle Trainee-Programme, Praktika und Stellenangebote anbietet. 

Außerdem gibt es an der TU Wien auch weiter Austauschprograme wie Erasmus, SOKRATES und TASSEP über die ebenfalls Auslandssemseter absolviert werden können.

Links:

Visitor live tracking counter, stats and anti-spam © 2017 www.fsch.at | Design by Cyberdeecine | Optimized for Mozilla Firefox