Studienbedingungen

 

Das Raumangebot ist in den letzten Jahren ständig den Erfordernissen einer modernen praxisorientierten Ausbildung angepasst worden und wird auch weiterhin laufend adaptiert.

Trotzdem sind die Kapazitätsgrenzen, insbesondere in den Praktika, aufgrund der steigenden Beginnerzahlen erreicht! Für die Ausbildung und Betreuung stehen derzeit noch ausreichend viele ProfessorInnen und AssistentInnen zur Verfügung. Es werden auch Fachkräfte aus der Industrie als Lehrbeauftragte in die Spezialausbildung eingebunden.

 

Das Studium ist als Bachelorstudium auf 6 Semester mit einer Mindeststudienzeit von 7 Semestern ausgelegt. Die durchschnittliche Studienzeit beträgt laut Wissensbilanz der TU Wien 8-10 Semester. Grundsätzlich ist zu sagen, dass das Studium ein hohes Maß an Zeitmanagement erfordert und ein Nebenjob / eine fixe Anstellung - v.a. aufgrund der zeitintensiven Laborübungen - das (schnelle) Studieren - je nach Anstellungsverhältnis - sehr schwierig macht. 

 

Links:

Visitor live tracking counter, stats and anti-spam © 2017 www.fsch.at | Design by Cyberdeecine | Optimized for Mozilla Firefox