FAQneu – online services

TISS

TISS ist das Online-Vorlesungsverzeichnis der TU Wien.

Hier kannst du dich für Übungen und Prüfungen anmelden, Neuigkeiten dazu abrufen und Zeugnisse oder Bestätigungen herunterladen.

Das Login erfolgt mit Matrikelnummer und TU Passwort.

Eine Anleitung für die ersten Schritte findest du hier.

TISS Kalender in Google Kalender integieren

Auf der Seite des Kalenders im TISS (unter "LVA Cockpit) befindet sich am Ende der Seite ein Button mit "Erzeuge neuen Token". Nach Klick auf diesen kannst du den angezeigten Link in einen externen Kalender (z.B. Google Calendar) einfügen. Dieser Kalender wird laufend aktualisiert.

Du kannst den Kalender im aktuellen Zustand auch als ics Datei herunterladen und in deinen Kalender importieren. Beachte, dass der so eingefügte Kalender nicht aktualisiert wird. Drücke dazu auf den Button "Download" naben dem Link.

TUWEL

TUWEL (TU Wien E-Learning) basiert auf der Open Source Software Moodle, einer der am weitesten verbreiteten Lernplattformen der Welt.

Die Plattform steht Lehrenden und Universitätsangehörigen sowie Studierenden zur Unterstützung der Lehre und des Studiums zur Verfügung.

Lehrende der TU Wien können dabei ihre Kurse mit online Ressourcen, zahlreichen Aktivitäten, Abgabetools, Foren, Terminkoordination, Feedbackzyklen, Chats, Online und Offline Prüfungen, uvm. gestalten und dadurch ihre Präsenzlehre bereichern.

Zusätzlich können unterschiedliche Formen der Kommunikation sowohl zwischen Lehrenden und Studierenden als auch von Studierenden untereinander genutzt werden und LVA-Aufzeichnungen mit Hilfe des LectureTube Service bereit gestellt werden.

TU Webmail im Browser

Jede an der TU inkribierte Person bekommt eine E-Mail Adresse im Format eMatrikelnummer@student.tuwien.ac.at

Unter diesem Link kann man sich mit folgenden Eingaben anmelden und Mails abrufen:

Username: eMatrikelnummer
Passwort: TU Passwort

(es kann vorkommen, dass sich das Passwort für das Mail Programm nicht ändert, obwohl das Passwort fürs TISS geändert wurde)

TU Emails in Email-Client (z.b. GMail App)

Um die Mails der TU-EMail-Adresse in einem Mail-Client (z.b. Gmail) abrufen zu können muss ein neues "Konto" in der jeweiligen App angelegt werden.

Dazu gibt man seine Email-Adresse und das Passwort ein.

Anschließend muss der Posteingangs- und Postausgangsserver manuell eingegeben werden (die Werte dazu findet man hier).

Anschließend kann man Mails in der jeweiligen App lesen und auch verschicken.

HTU Drucker Account und Guthaben

Online Druck

Mit einem Druckeraccount kann hier unter Online Druck ein Druckauftrag aufgegeben werden.
Dieser kann an jedem HTU Drucker abgeholt werden (Standorte siehe unten)
Dazu nach dem Hochladen des Dokuments einfach am gewünschten Drucker einloggen und das Dokument auswählen.

Account und Guthaben

Man kann sich am Kopierer direkt, sowie hier mit jedem TU-Login einloggen.

Benutzername: eMatrikelnummer
Passwort: TU Passwort

Guthaben für den Account bekommt man:

  • im HTU Sekretariat (nur Bargeld)
  • bei den Fachschaften BIZ, FET, FSMB/VT, FSCH, FSRaum (nur Bargeld)
  • HTU Grossraum via Selbstbedienungsterminal (nur Bargeld, gibt kein Wechselgeld!)

Alle Standorte der Kopierer

  • Aula Campus Gusshaus bei den ZID-PCs (neues EI)
  • Lernraum Fachschaft Bauingernieurwesen (Hauptgebäude)
  • Büro Fachschaft Architektur (Hauptgebäude)
  • HTU Großraum (Freihaus)
  • Büro Fachschaft Technische Chemie (Getreidemarkt) 
  • Aufenthaltsraum Fachschaft Maschinenbau und Verfahrenstechnik (Getreidemarkt)
  • Fachschaft Raumplanung (alte WU)

Mehr Infos

iChemLab

iChemLab ist ein web-basiertes Informationssystem, das du vor allem für Labors benötigst.

Dort findest du Arbeitsvorschriften, Sicherheitsbestimmungen, Zsatzinformationen zu den Reaktionsabläufen und vieles mehr.

TU - WLAN

Die TU Wien bietet WLAN für alle Studierende in ihren Gebäuden an.

Es gibt 3 Verschiedene WLANs die man verwenden kann:

  1. Name (SSID): tunet
    • Username: eXXXXXXX@student.tuwien.ac.at 
    • Passwort: dein TISS Passwort
  2. Name (SSID): eduroam 
    1. Username: eXXXXXXX@student.tuwien.ac.at
    2. Passwort: dein TISS Passwort

Bei eduroam (Education Roaming) handelt es sich um ein internationales Projekt, das es ermöglicht, mit den Zugangsdaten des Heimatnetzwerks die WLAN-Infrastruktur zahlreicher in- und ausländischer Bildungseinrichtungen zu verwenden.

D.h du kannst dich mit deinen Daten im eduroam einloggen und wenn du in der Nähe einer Uni bist, die auch eduroam verwendet, das WLAN benutzen. International auch!

  1. Name (SSID): tunetguest

Dieser WLAN ist unverschlüsselt !

Nur gedacht als Ausweichvariante, falls das verschlüsselte Service (mit der SSID tunet) nicht verwendet werden kann.

https://www.it.tuwien.ac.at/services/netzwerkinfrastruktur-und-serverdienste/tunet/wlan/

VPN

VPN (Virtual Private Network)

Die TU Wien bietet TU-Angehörigen eine gesicherte (verschlüsselte) Verbindung aus einem beliebigen Netz ins TUnet, das Netz der TU Wien, an.

Der Zugang erfolgt über VPN-übliche Protokolle und über ein webbasiertes Portal.

Diese gesicherte Verbindung kann von extern zum TUnet aufgebaut werden, aber auch von innerhalb der TU, aus dem WLAN oder von Hörsaalanschlüssen.

Es kann auch eine fixe IPv4-Adresse vergeben werden.

Berechtigung für den VPN-Zugang

Studierenden dient der Studentenaccount (eXXXXXXX@student.tuwien.ac.at) als Zugangsberechtigung.

Die IP-Adressvergabe erfolgt dynamisch.

Chemiker_innenseelsorge - Selbsthilfegruppe für Chemiker

Ist eine Facebookgruppe für die Vernetzung von Chemiestudierende untereinander.