Fachschaft

Aufgaben

Die Fachschaft setzt sich aus den Studienvertretern und deren freiwilligen, ehrenamtlichen Helfern zusammen. 


Den Aufgabenbereich der Fachschaft kann man in zwei große Bereiche teilen:

1. Interessenvertretung der Studierenden  

  • Fakultätsebene
    • Fakultätsrat
    • Fakultätsvertretung
    • Jour Fixes mit Dekan, Studiendekan und einige andere Professoren
    • Kommissionen (Studien-, Habilitations- & Berufungskommission)
  • Universitätsebene 
    • Fachschaften- und Referate-Treffen der HTU (FS-Ref)
    • Universitätsvertretungssitzung (UV)
      • Rede & Antragsrecht für Stv-Vorsitz und Fak-Vorsitz



2. Beratung & Informationsweitergabe

  • Getreidemarktblatt
  • Email-Verteiler
  • Website
  • Social Media
  • Telefonische Auskünfte
  • Fachschaftsversammlung
  • Fachschaftsseminar
  • Skriptendienst 
  • Berufs- und Studienmesse (BEST)
  • Beratungsgespräche vorab der Inskription
  •  Inskriptionsberatung 
  • Erstsemestrigentutorien
  • Sonstige Beratungen

Die Fachschaft Chemie bietet im Interesse der Studierenden auch folgende Services an:

  • ProDidactica – die unabhängige Lehrveranstaltungsevaluierung mit Preisverleihung
  • Getränke- & Süßigkeitendienst
  • Bierbrau-Vorträge und Bierbrauen
  • Kopierer & Drucker
  • PCs & sonstige IT
  • Bibliothek
  • Lernraum
  • PC- & Aufenthaltsraum 
  • Küche 

Da es leider schon desöfteren zu gewaltigen Missverständnissen gekommen ist,

möchten wir hier auch die offiziellen, rechtlichen Pflichten der Studienvertreter auflisten:

    • Beratung
    • Budgetverwaltung 
    • Entsendung in die Kollegialorgane
    • Interessensvertretung
    • Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen

Dabei möchten wir klarstellen, dass das Ausmaß der Vertretung und Beratung nicht vorgeschrieben ist. Genauso gut wäre beispielsweise ein Skriptendienst einmal im Monat oder ein Briefkasten, der alle 3 Monate entleert wird, ausreichend.